DataMatrix-Code-Kennzeichnung (DMC) per Laser für eine lückenlose Rückverfolgbarkeit

Innovationen müssen Mehrwerte bieten. Mit diesem Gedanken hatten wir die HeiDetect Wheel Robot entwickelt. Die konsequente Ergänzung hierzu ist die kompakte HeiLaser Wheel. Sie kennzeichnet Räder per Laser und ebnet damit den Weg für eine einfache, individuelle Rückverfolgbarkeit. Die DMC-Kennzeichnung erfolgt direkt im Anschluss an die Röntgenprüfung in Ihrer Räderprüfanlage. Alle Schritte erfolgen taktzeitneutral im Inline-­Betrieb. Mangelhafte Räder können als solche gekennzeichnet und später aussortiert werden.

Maximal 17 Sekunden dauert die Kennzeichnung ­eines Rades mit der HeiLaser Wheel – sie findet damit taktzeitparallel zur Röntgenprüfung statt. Selten ist Zeit so gut investiert, denn dank des ­individuellen Codes lassen sich die Daten einzelner Werkstücke eindeutig zuordnen. Alle Einstellungen sind zentral hinterlegt, von den Prüf-Parametern bis zum DMC. Räder können jederzeit bis zum Rohguss-Zustand und den zugehörigen Röntgenbildern zurückverfolgt werden. Gelasert wird von ­unten durch die Fördertechnik, so muss das Rad nicht zusätzlich bewegt werden. Das spart nicht nur Zeit, sondern auch die Investition in ­zusätzliche Komponenten.

Für viele weltweit namhafte Räder-Hersteller ist die HeiDetect Wheel Robot erste Wahl bei der zerstörungsfreien 100-Prozentprüfung. Das liegt an den extrem hohen Durchsatzraten im Inline-Betrieb und an der schnellen, nahezu pseudofehlerfreien Auswertung in Echtzeit. Die HeiLaser Wheel ist die ­logische Weiterentwicklung: Alle Räder werden im ­frühen Stadium des Produktionsprozesses – vor der weiteren Bearbeitung – eindeutig markiert. Durch die frühzeitige und eindeutige Kennzeichnung zu Beginn der Wertschöpfungskette ist eine eindeutige Datenzuordnung über alle Produktionsabläufe und darüber hinaus möglich.

Für mehr Effizienz und Qualität – großer Nutzen auf kleinstem Raum

Wer alle Möglichkeiten der Qualitätssicherung durch die Kombination aus HeiDetect Wheel Robot und ­HeiLaser Wheel ausschöpfen möchte, muss ­keine Umbaumaßnahmen planen. Denn die kompakte ­Lösung kann direkt an Ihre Räderprüfanlage angeschlossen werden. Dank der „Rucksack-Lösung“ braucht sie nur sehr wenig Platz und kann optimal in bestehende Produktionsprozesse integriert werden. Ob neue oder bereits bestehende Anlage ist unerheblich, denn die HeiLaser Wheel ist problemlos nachrüstbar.